Podcast
Videos
September 6, 2022
Nov 2022
6 Min

Appdesign - auf die Verpackung kommt es an

Gutes Appdesign ist mehr als nur die reine Ästhetik der Benutzeroberfläche. Es umfasst ebenso ein selbsterklärendes User Interface, eine intuitive Bedienung und eine adäquate Struktur. Und es kann noch viel mehr. Eigenschaften und Positionierungen einer Brand oder eines Unternehmens lassen sich durch das Appdesign authentisch transportieren. Und spielerische Elemente bieten dem User ein einzigartiges Erlebnis mit hohem Joy Of Use. Das Appdesign ist also ein Schlüsselfaktor, wenn es um die erfolgreiche Entwicklung einer nutzerzentrierten App geht.

Ein Must-have für eine optimale User Experience

Nie waren dem User ein starkes Design und eine spannende User Experience wichtiger als in der heutigen Zeit. Aufgrund der großen Konkurrenz in verschiedensten Bereichen entscheiden sich viele potentielle User für die App, die auf den ersten Blick ansprechender wirkt, einfacher zu bedienen ist und strukturierter daherkommt. All das sind Aufgaben des Appdesigns, welches sich stark mit den Disziplinen des UI Concepts und des UX Designs überschneidet. Eine gute App setzt auf eine durchdachte funktionale sowie ästhetische Schnittstellengestaltung, um eine optimale User Experience zu erzeugen.

Die drei Elemente eines starken Appdesigns

Beim Appdesign geht es vor allem darum, die erarbeiteten Funktionen attraktiv zu verpacken. Drei Stichwörter sind hier die Accessibility, die Usability und der Joy Of Use. Eine gute Accessibility äußert sich in einer verständlichen Navigation mit eindeutigen Icons und Bedienelementen sowie einer sinnvollen Navigationsstruktur, die die App für jeden User einfach zugänglich macht. Informationen einfach verpacken und strukturieren - das ist die Kunst der Accessibility. Das Appdesign kann dabei eine erklärende und strukturierende Funktion übernehmen - mit minimalistischen Icons und einer übersichtlichen Aufbereitung aller Funktionen und Informationen.

Ebenfalls wichtig ist eine einwandfreie Usability, welche mit dem deutschen Begriff Benutzerfreundlichkeit gleichgesetzt werden kann. Die App soll nicht nur funktionieren, sondern auch kinderleicht zu bedienen sein. Nicht fehlen darf auch eine kleine Portion Joy Of Use, der durch den gezielten Einsatz von spielerischen und überraschenden Elementen in die App eingebracht wird. Auch das ist eine zentrale Aufgabe des Appdesigns.

Minimalistisches Appdesign - zeitlos oder trendy

Nicht zu unterschätzen ist auch das einfache Look and Feel einer mobilen App, schließlich gehören Apps fest zum Lifestyle eines jeden Users dazu. Daher sollte auch das Design an sich überzeugend wirken. Bewährt haben sich minimalistische Designs mit einem klaren Farbschema, serifenloser Typografie und subtilen Outline- oder Flächen-Illustrationen. Auch abgerundete Ecken sind immer modern und gestalten das Gesamtbild einer mobilen App harmonisch und sympathisch. Je nach Anwendungsfall kann ein gutes Appdesign natürlich auch ganz anders aussehen. Wichtig ist, dass das Design im Einklang mit der Positionierung und der Zielgruppe der App stehen. Nur auf diese Weise können die Funktionen der mobilen App authentisch transportiert werden.

Jedes Jahr kommen viele neue UI- und UX Design Trends auf, von denen einige ebenso schnell wieder verschwinden. Hier ist es unsere Aufgabe als Büro für App Entwicklung und Appdesign, mithilfe unserer weitreichenden Erfahrung kurzlebige Design Trends von zeitlosen Gestaltungsideen zu unterscheiden. Das Ergebnis sind simple, aber dennoch ästhetisch ansprechende Apps, deren Design voll mit durchdachten Detaillösungen ist und eine optimale User Experience bietet.

Neugierig geworden? Kontaktiere uns!

Wir von Jamit Labs wissen um den besonderen Stellenwert eines guten Designs für kommerziell erfolgreiche mobile Apps. Unser kreatives Designteam wird daher bereits in frühen Entwicklungsstadien in die App Entwicklung eingebunden. Bei Fragen rund um unsere Designphilosophie und Arbeitsweise in Sachen Appdesign stehen wir dir jederzeit zur Verfügung. Auch konkrete Projektanfragen nehmen wir sehr gerne entgegen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Andreas Link
Andreas Link
Anh Dung Pham
Anh Dung Pham
Cihat Gündüz
Cihat Gündüz
Andreas Link
Ekrem Sentürk
Eva Maria Stock
Eva-Marie Stock
Andreas Link
Giulia Maier
Inken Marei Kolthoff
Inken Marei Kolthoff
Janina Baumann
Janina Baumann
Janina Bokeloh
Janina Bokeloh
Jeanette Schmidt
Jeanette Schmidt
Jens Krug
Jens Krug
Kajorn Pathomkeerati
Kajorn Pathomkeerati
Karl Barth
Karl Barth
Kay Dollt
Kay Dollt
Murat Yilmaz
Murat Yilmaz
Thorsten Hack
Thorsten Hack
Thorsten Hack
Thorsten Hack
Inken Marei Kolthoff
Cynthia Murat
Inhaltsverzeichnis

Weitere Artikel

Android-Apps mit MVVM in Kotlin effektiv programmieren
Karl Barth
26.11.2022
5 Min

Android-Apps mit MVVM in Kotlin effektiv programmieren

Apps schnell und effizient programmieren - wer will das nicht?

Artikel lesen
Mitarbeiter-Interview mit Cihat
Janina Baumann
26.11.2022
3 Min

Mitarbeiter-Interview mit Cihat

Cihat ist einer unserer längsten Mitarbeiter. Begonnen hat er bei Jamit Labs im Oktober 2015 als App- und Web-Entwickler.

Artikel lesen
Einheitlichkeit und Übersichtlichkeit in Swift Code-Dateien
Inken Marei Kolthoff
26.11.2022
6 Min

Einheitlichkeit und Übersichtlichkeit in Swift Code-Dateien

Jeder, der im Team programmiert, hat diese Situation vermutlich schon einmal erlebt:

Artikel lesen

Jetzt kostenloses Strategiegespräch sichern!

Die Beratungen sind grundsätzlich schnell ausgebucht, deshalb fülle jetzt in 2 Minuten das kurze Formular aus.

Jetzt Strategiegespräch sichern